LinkedIn Masterclass für die Immobilienwirtschaft

Das Business LinkedIn Netzwerk hat bereits 12 Millionen Mitglieder – ein Zuwachs von rund 3 Millionen Mitgliedern in den letzten knapp 2 Jahren. Auch die Interaktionsraten steigen bei LinkedIn rasant an, genauso wie die Anzahl verschickter Direktnachrichten. Wer im B2B-Sektor unterwegs ist, für den wird LinkedIn in Sachen Markenbekanntheit und Vertrieb künftig mindestens so wichtig sein wie Facebook.

Die Gratis-Version von LinkedIn bietet bereits viele Tools: Es braucht – im Gegensatz zu Xing – auch keine Premium-Version, um bei LinkedIn durchzustarten. Dort können zum Beispiel Bilder und Videos direkt hochgeladen und eigene Artikel/Beiträge veröffentlicht werden. Das eigene Profil sollte aussagekräftig und überzeugend gestaltet sein. Sie können auch nachvollziehen, wer das Profil von Ihnen besucht hat, um neue Netzwerk-Kontakte zu knüpfen.
Die Grundidee für diesen eintägigen Masterclass-Workshop ist somit zum einen, die rechtssichere Nutzung auf LinkedIn vermitteln und zum anderen, den Umgang und die Nutzung von LinkedIn professioneller zu gestalten, um ein LinkedIn Superstar zu werden.

  • Kompakter, konzentrierter LinkedIn Basis-Workshop
  • Vermittlung der rechtlichen Rahmendaten
  • Vermittlung konkreter LinkedIn-Handlungsempfehlungen

Sie nutzen das internationale Business Netzwerk LinkedIn bereits als Plattform und wollen im Umgang sicherer werden?

Sie wollen wissen:

  • wie Sie auch rechtlich auf sicheren Füßen stehen?
  • wie Sie Ihr Profil und Ihre Sichtbarkeit optimieren können,
  • welche Kniffe es zu einer professionellen Präsenz gibt und wie Sie Informationen gezielt so einsetzen können, dass sie größtmögliche Aufmerksamkeit erzielen?

Unser praxisorientierter Workshop vermittelt Ihnen genau das Basiswissen, um die wichtigsten Strategien und Maßnahmen für die Nutzung von LinkedIn zu kennen, die Sie direkt nach unserem Workshop umsetzen können.

Die Bausteine:

Teil A „Rechtliche Grundlagen“

Rechtliche Fallstricke vermeiden

Wer sich auf LinkedIn bewegt, sollte gewisse Spielregeln einhalten, um rechtlich auf der sicheren Seite zu sein. Aber welche „Fallstricke“ sind bei der Nutzung von LinkedIn zu beachten? Erfahrene Juristen geben Ihnen einen Überblick zu den rechtlichen Rahmendaten und zeigen anhand von Praxisbeispielen u.a. auf, wie Sie Ihren Lebenslauf, Konkurrenztätigkeit und die Nutzung von Bildern rechtsicher gestalten. Eine ggf. ausgelöste Haftung gegenüber dem Arbeitgeber wird ebenfalls Teil des Workshops sein.

Teil B „Basis-Masterclass“ LinkedIn

Gewusst wie - Werden Sie zum LinkedIn Superstar und beeindrucken Sie durch ein leuchtend sichtbares Profil!

  • Lernen Sie LinkedIn in den Grundzügen kennen und navigieren Sie sicher durch die Möglichkeiten dieser Businessplattform.
  • Werden Sie mit einfachen Kniffen zum Top LinkedIn „Netzwerker“.
  • Lernen Sie wie LinkedIn für Sie arbeitet, wenn Sie offline sind!
  • Wie werde ich zu einer Marke auf LinkedIn?
  • Die LinkedIn Etikette – was ist hier wichtig?
  • Tools wie Hashtag & Co - was ist hier zu beachten?
  • Geben und Nehmen! Wie Sie durch Weitergabe von Wissen Ihre Expertise steigern.
  • War for Talents auf LinkedIn

Veranstaltungstermine und Ort:

26.11.2019      Köln: Osborne Clarke | Innere Kanalstr. 15 | 50823 Köln 

03.12.2019      Bochum: Aulinger Rechtsanwälte |Josef-Neuberger-Straße 4 | 44787 Bochum 

10.12.2019      Düsseldorf: Mayer Brown | Königsallee 61 | 40215 Düsseldorf

Veranstaltungszeit:

09.30 Uhr bis ca. 17.30 Uhr (Tagesworkshop) mit genügend Zeit zum Netzwerken

Ablaufplan für den 26. November

ab        O9:00 Uhr         Eintreffen der Teilnehmer

09:30 – 10.00 Uhr      Begrüßung, Vorstellung, Erwartungen der Teilnehmer/Innen

10:00 – 12.00 Uhr      Rechtssicher LinkedIn nutzen / Vorträge der jeweiligen Rechtsanwälte

12:00 – 12:45 Uhr      LinkedIn Warm-up, Einstieg und Grundlagen

12:45 – 13:45 Uhr      Mittagspause und Netzwerken

13:45 – 15:30 Uhr      LINKEDIN professionell nutzen

15:30 – 16:00 Uhr      Netzwerk pause

16:00 – 17:30 Uhr      Tipps und Tools für den praktischen Umgang mit LinkedIn

ab 17:30 Uhr                 Get together und gemeinsamer Gedankenaustausch

Veranstaltungsbeitrag inclusive Catering:

Early Bird (bis 29.10.2019)               440,00 €*

Regulär (ab 30.10.20199)                 530,00 €*

*Die Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Referenten:

Teil A Rechtliche Grundlagen:

Osborne Clarke:         RAe Laura Klein und Sonja Riedemann

Aulinger:                         Rechtsanwalt Dr. Ralf Heine

Mayer Brown:              Partner / Rechtsanwalt Christoph J. Crützen

 

LinkedIn Masterclass:

Rundeer Social Selling Deutschland (Vanessa Wassmuth und Nina Schumacher)

Weitere Informationen und Anmeldung:

Anmeldung

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung per E-Mail. 

Zur Anmeldung gelangen Sie hier